VEREIN ZUR FÖRDERUNG DER SEELISCHEN GESUNDHEIT IM ALTER
VEREIN ZUR FÖRDERUNG DER SEELISCHEN GESUNDHEIT IM ALTER

Tipps für die psychische Gesundheit

 

  • Schaffen Sie sich eine Tagesstruktur.
    Planen Sie Aktivitäten ein und schaffen Sie sich eine Routine.
     
  • Nutzen Sie Ihre Stärken für positive Aktivitäten.
     
  • Bleiben Sie in sozialem Kontakt
    jeden Tag einmal ein Gespräch führen, auch wenn es nur kurz ist.
     
  • Bewegen Sie sich
    – mindestens 30 Minuten am Tag
    - am besten an der frischen Luft.
     
  • Erlauben Sie sich auch „schlechte“ Gefühle.
     
  • Versuchen Sie am Ende des Tages an Positives zu denken.
     
  • Schaffen Sie sich Freiräume. 
     
  • Schreiben Sie positives auf in einem Gute-Gemacht-Buch.
    Gerade wenn man mal antriebslos und missmutig ist kann man sich dann darauf besinnen, was an einem Tag schön war, worüber man sich gefreut hat oder welche Erfolge man hatte. Das hebt die Stimmung

Tipps für guten Schlaf

  • Schlafen Sie in einem abgedunkelten, ruhigen Raum in kühler Umgebung.
     
  • Essen Sie nicht mehr kurz vor dem Zubettgehen. 
     
  • Alkohol, Nikotin und Koffein können den Schlaf stören,
    lassen Sie sie diese vor dem Schlafen weg.
     
  • Bewegung und frische Luft am Tag 
     
  • Schlafritual schaffen 
     
  • Schauen Sie unmittelbar vor dem Schlafen nicht mehr aufs Handy oder in den PC und stecken Sie elektronische Geräte am besten aus.

 

Körper und Geist pflegen 

(c) Sebastian Schuster

 

Bewegung

Ernährung gesund und abwechslungsreich gestalten

Stress vermeiden und lernen Nein zu sagen

Suchtmittelkonsum vermeiden (Rauchen und Alkohol schädigt das Immunsystem)

Entspannungsübungen erlernen und anwenden

Raus an die frische Luft

 

Solidarisch sein – Hilfe anbieten und annehmen

Oertliche Angebote nutzen (Einkaufsdienste / Taschengeldbörse)

Zeit nehmen für angenehme Dinge (Hobbys, Lesen, Hörspiele)

Immer positiv bleiben

Akkus aufladen – Gönnen Sie sich etwas

Lachen ist gesund

 

Lieblingsmenschen treffen - auch per Telefon oder Internet möglich

Ehrenamtliches Engagement bringt allen etwas

Brauchtum pflegen – Traditionen leben

Emotionen zulassen

Natur genießen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SEGA e. V.